Sie sind hier: Zentrum für minimalinvasive Tumortherapie/Kontakt / Sprechstunden / Ambulanz/

Kontakt / Sprechstunden / Ambulanz

Wir kümmern uns individuell um Ihre Fragen und Probleme. Bitte wenden Sie sich an unser Sekretariat, wir werden umgehend Verbindung aufnehmen mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

Sekretariat

Theresia Vatter
Tel. +49 (0)941 369 2180
Fax +49 (0)941 369 2175
E-Mail: mintt(at)barmherzige-regensburg.de

Informationen vorab

Um Ihnen die Koordination Ihres Termins bei uns zu erleichtern, benötigen wir im Vorfeld einige Informationen. Wir möchten uns ein Bild von Ihnen und Ihrem Krankheitsverlauf machen, um eine speziell auf Sie angepasste Behandlung sicherstellen zu können.

Persönliche Informationen

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • vollständige Adresse
  • Erreichbarkeiten (Telefon/E-Mail)
  • Name der Krankenkasse, bei der Sie versichert sind

Informationen zur Krankengeschichte

  • Aktuelle Arztbriefe und alle Befunde, welche für die Krankheitsgeschichte relevant sind (z. B. bisherige onkologische Therapie, Operationen, Chemotherapien, Bestrahlungen)
  • Schriftlicher Befund und aktuelle Bildgebung (CT/MRT) auf CD.
  • Bitte lassen Sie sich hierzu eine Kopie der CD-ROM von Ihrem Hausarzt oder Radiologen anfertigen. Selbst gebrannte CDs können wir leider nicht annehmen, auch ein Upload via Internet ist nicht möglich
  • Aktuelle Labor- und Pathologiebefunde - soweit vorhanden –
  • Überweisungsschein für die stationäre Aufnahme, auch bei ambulanten Terminen

Wie verläuft der Termin?

Im Normalfall gehen wir so vor:

  • Auf Ihre Anfrage erhalten Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden Antwort.
  • Sie senden uns die benötigten Unterlagen (siehe Checkliste).
  • Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit.
  • Ihre Personalien werden erfasst.
  • Ihre Unterlagen werden an die für Ihre Therapie zuständige Klinik weitergegeben.
  • Ihre Krankeneschichte und eine mögliche Behandlung wird in der fachübergreifenden Tumorkonferenz besprochen.
  • Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf und besprechen die weiteren Schritte.
  • Ein Termin wird vereinbart. Sollten Sie nach dem Gespräch noch Bedenkzeit benötigen, können Sie gern auch später einen Behandlungstermin vereinbaren. 

Checkliste :: Erstkontakt

Um Ihnen die Koordination Ihres Termins bei uns zu erleichtern, benötigen wir im Vorfeld einige Informationen. Dies ist nötig um eine speziell für Sie angepasste Behandlung sicherstellen zu können.
Hier finden Sie das benötigte Formular.