Sie sind hier: Onkologie und Hämatologie/

Krebserkrankungen und Erkrankungen des Blutes

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir möchten Ihnen auf diesen Seiten unsere Klinik für Onkologie und Hämatologie am Krankenhaus Barmherzige Brüder vorstellen.

Wir diagnostizieren und behandeln alle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Onkologie (Lehre der Krebserkrankungen) und der Hämatologie (Lehre der Bluterkrankungen). Dabei legen wir besonderen Wert auf eine individuell ausgerichtete menschliche Medizin, die gleichzeitig hohe wissenschaftliche Standards erfüllt.

Fachübergreifende Zusammenarbeit im zertifizierten Onkologischen Zentrum

Für eine erfolgreiche Behandlung eines Menschen mit einer Tumorerkrankung ist die Zusammenarbeit vieler Spezialisten notwendig, unter anderem aus unserer Klinik, aber auch aus der Chirurgie, der Strahlentherapie und vielen weiteren Abteilungen unseres Hauses. Um diese Zusammenarbeit optimal zu gestalten, haben wir uns in einem Onkologischen Zentrum zusammengeschlossen. Unser Onkologisches Zentrum ist nach den anspruchsvollen Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. So stellen wir sicher, dass ein Arzt hauptverantwortlich für Sie und Ihre Behandlung zuständig ist. Gleichzeitig verständigen sich aber alle für Ihre Erkrankung nötigen Spezialisten in einer gemeinsamen Besprechung, der sogenannten Tumorkonferenz, über die bestmögliche Therapie für Sie.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mich oder einen meiner Mitarbeiter zu kontaktieren.

Ihr Professor Dr. Jan Braess
Chefarzt der Klinik für Onkologie und Hämatologie
Leiter des Onkologischen Zentrums der Barmherzigen Brüder Regensburg

Sekretariat

Tel. 0941 369-2151
Fax 0941 369-2155
E-Mail onkologie(at)barmherzige-regensburg.de

Sprechstunden

Für unsere Sprechstunden ist eine telefonische Voranmeldung erforderlich.

Sprechstunden und Anmeldung

Im Notfall

In Notfällen können Sie uns wie folgt erreichen:

Montag – Freitag, 7.30 – 16.30 Uhr
über unser Sekretariat
0941 369-2151

Außerhalb der Dienstzeiten (samstags, an Sonn- und Feiertagen)
über die onkologische Station 9
Tel.  0941 369-3109

Bei akuten und lebensbedrohlichen Situationen jederzeit
über unser Notfallzentrum
Tel. 0941 369-3501