Sie sind hier: Allgemein- und Viszeralchirurgie/Pankreaszentrum/

Pankreaszentrum

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

In unserem Pankreaszentrum diagnostizieren und therapieren wir schwerpunktmäßig alle Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, insbesondere den aggressiven Bauchspeicheldrüsenkrebs sowie auch chronische und akute Entzündungen der Bauchspeicheldrüse.  Der Pankreaskrebs steht bei den durch Krebs verursachten Todesfällen weltweit mittlerweile an vierter bis fünfter Stelle und zeigt eine kontinuierliche Zunahme.

Zertifizierte Qualität

Das Pankreaszentrum am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesesellschaft (DKG) zertifiziert und wird von der DKG Patienten zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs ausdrücklich empfohlen. Außerdem erfüllt das Pankreaszentrum die Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) für die Behandlung bösartiger Bauchspeicheldrüsenerkrankungen und ist auch nach deren Richtlinien zertifiziert.
Im November 2015 wurde unsere Abteilung von der DGAV zum Kompetenzzentrum erfolgreich rezertifiziert.

Fachübergreifende Zusammenarbeit für ganzheitliche Patientenbetreuung

Die Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkarzinoms ist häufig sehr komplex und erfordert die intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachdisziplinen. Hierzu arbeiten am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg die Chirurgen eng mit den Onkologen und Gastroenterologen zusammen. Auch die Kooperation mit Selbsthilfegruppen wird groß geschrieben. Die hohe Erfahrung des Hauses zeigt sich auch in den Operationszahlen. Die von der Fachgesellschaft geforderte Zahl der Eingriffe im Jahr werden durch das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg weit übertroffen. Zudem nimmt das Pankreaszentrum an nationalen Studien teil.