Darmzentrum

Metabolische Chirurgie - Indikationen und Limitationen

Termin: 05.06.2019
Beginn: 18:00
Ende: 20:00
Ort: Hörsaal, Haus St. Vinzenz, Dritter Stock Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Metabolische Chirurgie - AnmeldekarteMetabolische Chirurgie - Flyer

Unter dem Begriff „metabolische Chirurgie“ wird die operative Therapie des Diabetes Mellitus Typ II verstanden.

Eine gesonderte Hervorhebung des Begriffes „metabolische Eingriffe“ in der aktuellen S3-Leitlinie: Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen deutet auf den neuen Stellenwert dieser Operationen in der Behandlung des Diabetes mellitus hin.

Bezüglich der Indikationsstellung steht bei diesen Operationen nicht die primäre Gewichtsreduktion, sondern die Verbesserung der diabetischen Stoffwechsellage im Vordergrund.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir auf die Besonderheiten der Indikationsstellung, operativer Techniken, zu erwartender Effekt einer operativen Therapie, sowie auf neue endoskopische Methoden aufmerksam machen. Ebenfalls möchten wir kritisch Kontraindikationen und Limitationen der Eingriffe diskutieren.

Programm

18.00 Uhr | Begrüßung
Prof. Dr. Dr. h. c. Pompiliu Piso

Moderation
Dr. Esther Bonrath

18.05 — 18.25 Uhr | Metabolische Chirurgie: Aus Sicht des Diabetologen
PD Dr. Christiane Girlich

18.30 — 18.50 Uhr | Metabolische Chirurgie: Aus Sicht des Chirurgen
Dr. Esther Bonrath

18.55 — 19.10 Uhr | Metabolische Endoskopische Verfahren
Prof. Dr. Oliver Pech

19.15 — 19.30 Uhr | Kontraindikationen metabolischer Eingriffe: Psychotherapeutische Aspekte
Ruth Wagner, Karin Nusko

19.35 — 19.50 Uhr | Eingriffe im hohen Alter: Internistische Besonderheiten
Prof. Dr. Ute Hoffmann

19.50 - 20.00 Uhr | Diskussion und Verabschiedung