Unser Ärzteportal

Auf der Serviceplattform Jesajanet betreiben wir seit 2012 ein internetbasiertes Ärzteportal. Über dieses Portal sind derzeit etwa 250 Ärzte aus 170 Praxen angebunden. Zugriff haben nur angemeldete Ärzte per Passwort.

Datenaustausch: schnell, effizient und sicher

Der rasche und unkomplizierte digitale Austausch von behandlungsrelevanten Dokumenten wie etwa Arztbriefen, radiologischen Bildern oder Laborbefunden wird zunehmend wichtiger und ist für alle Beteiligten wünschenswert. Genau dies ermöglicht das Ärzteportal der Barmherzigen Brüder. Schon während des Krankenhauaufenthalts haben Sie direkten Zugang zu diagnostischen und/oder therapeutischen Informationen Ihrer Patienten. Umgekehrt ist es möglich, dass Sie (ergänzende) Patienteninformationen auf diesem Weg an das Krankenhaus schicken. So gelingt effektive Kommunikation und Kooperation. Daher bemühen sich die Barmherzigen Brüder auch mit Nachdruck um entsprechende technische Hilfsmittel wie etwas das Ärzteportal. Letztendlich dient all dies größerer Patientensicherheit, aber auch der Optimierung notwendiger diagnostischer und therapeutischer Schritte bzw. der Vermeidung von Redundanzen.

Vorteile des Ärzteportals auf einen Blick

  • Direkter Zugriff auf Patientendaten des Krankenhauses
  • Fallkonferenzen mit Kollegen möglich
  • Stets aktuelle Patientenakten
  • Patientendaten gehen nicht verloren
  • Maximaler Datenschutz
  • Kostenlose Nutzung und kostenloser administrativer sowie technischer Support
  • Arbeitsersparnis für Ihr Praxisteam

Datenschutz

Der Aspekt des Datenschutzes steht bei uns natürlich an oberster Stelle. Die CompuGroup Medical (CGM), ein führendes internationales Unternehmen, welches vielfältige Computer-Lösungen für das Gesundheitswesen anbietet, unterstützt uns bei der technischen Umsetzung des Ärzteportals. Unserem Portal liegt eine mehrstufige Sicherheitsinfrastruktur zugrunde. Es erfüllt die europäischen Datenschutzrichtlinien und läuft über eine verschlüsselte, kennwortgesicherte Verbindung. Die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes werden dabei in vollem Umfang eingehalten. Erst wenn der Patient vorab seine Zustimmung erteilt hat, können Patientendaten übermittelt werden. Das Patienteneinverständnis bezieht sich dabei immer nur auf den aktuellen Fall. Nach drei Monaten werden alle Informationen aus dem Portal gelöscht.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme am Ärzteportal bedarf keiner besonderen technischen Voraussetzungen. Über die ersten Schritte mit dem Ärzteportal informiert Sie gerne unser Service-Team. Auch schulen wir Sie bei der Anwendung des Systems und helfen Ihnen bei Fragen weiter. Das Extranet stellt sicher, dass nur angemeldete Personen mit einem Passwort Zugriff auf das Portal haben. Falls kein Internetanschluss zur Verfügung steht, ist ein Faxgerät ausreichend. Mit diesem können alle Dokumente und Befunde ausgedruckt werden.

> FLYER ZUM ÄRZTEPORTAL DOWNLOADEN

Kontakt

Auf dem Bild sehen Sie Frau Stierstorfer. Sie trägt eine blonden Bob, eine Perlenkette und ein hellbkaues Hemd mit Blazer

Dina Stierstorfer
Anmeldung, Organisation, allgemeine Fragen
Sprechzeiten: Mo - Mi, 8.15 – 12.00 Uhr
Tel. +49 (0)941 369 1169
Fax +49 (0)941 369 1185
E-Mail dina.stierstorfer@barmherzige-regensburg.de

Sie sehen Herr Mühlbauer. Er trägt kurze blonde Haare, ein Hemd mit schmalen lila Streifen und lächelt freundlich

Dr. Karl Mühlbauer
EDV-Support, Technik
Tel. +49 (0)941 369 91136
Fax +49 (0)941 369 741136
E-Mail karl.muehlbauer@barmherzige-regensburg.de