Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

Leukämie und Lymphome

Leukämie ist vielen ein Begriff. In der Medizin ist damit ein Überbegriff für verschiedene Erkrankungen gemeint, bei dem die Blutzellen vom Krebs betroffen sind. Leukämien werden daher auch als „flüssiger Krebs“ oder „Blutkrebs“ bezeichnet. Lymphome sind Tumore von entarteten Abwehrzellen, die ebenfalls Teil unseres blutbildenden Systems sind. Beide Erkrankungen sind aber häufig gut heilbar.

 

Daher liegt der Schwerpunkt bei Leukämien/Lymphomen auf der raschen Erkennung dieser Erkrankungen mit Hilfe moderner Labormethoden. Durch intensive Immun- und/ oder Chemotherapie sowie sogenannte gezielte Therapien (targeted therapies) oder eine Blutstammzellentransplantation kann unser Onkologisches Zentrum alle Erkrankungen aus diesem Bereich behandeln.

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Labormedizin, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

Jetzt bewerben!