Medien

Gute Gespräche mit Radiomoderator Thorsten Otto

(19.01.2018)

Am Donnerstag, 25. Januar, findet um 19.30 Uhr erstmals die neue Veranstaltungsreihe „Fragen, Fakten, Fingerfood“ des Krankenhauses Barmherzige Brüder statt. Im Mitarbeiterspeisesaal spricht Radiomoderator Thorsten Otto darüber, wie man gute Gespräche führt. Zudem wird der Grimme-Preisträger sein neues Buch „Die richtigen Worte finden“ vorstellen. Die Zuhörer erwarten Tipps, Tricks und Kniffe für eine gelungene Gesprächsführung.

Wie man die richtigen Worte findet, hat Radiomoderator Thorsten Otto von der Pike auf gelernt. Zweimal in der Woche nimmt er sich im Bayerischen Rundfunk abends in seiner Sendung „Mensch, Otto!“ Zeit für außergewöhnliche Lebensgeschichten. So entlockt er Prominenten wie Normalsterblichen sehr unterhaltsam ihre ganz private Biographie. 2014 verlieh ihm die Grimme-Jury den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Bestes Interview".

Im Anschluss an die Lesung ist Gelegenheit, Thorsten Otto Fragen zu stellen und miteinander zu diskutieren. Untermalt wird der Abend durch die Jazz-Band Juri Smirnovs ViBop. Moderator des Abends ist Harry Landauer von Radio Charivari.

Für die neuen Gesprächsreihe „Fragen, Fakten, Fingerfood“ kooperiert das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg mit dem Evangelischen Bildungswerk, der Katholischen Erwachsenenbildung, dem Hospiz-Verein, der Palliativ- und Hospizakademie Regensburg, Bücher Pustet und dem Funkhaus.

Weitere spannende „Fragen, Fakten, Fingerfood“-Abende sind für 2018 geplant:
Am 17. Mai heißt es „Was tue ich hier eigentlich?“ - der Philosoph Nicolas Dierks geht den großen Fragen des Lebens nach. Zeitforscher Karlheinz Geißler setzt sich am 12. Juli mit der täglichen Zeitnot auseinander. Und am 18. Oktober fragt der Regensburger Theologie-Professor Erwin Dirscherl: „Wonach sehnen wir uns? Was ist genug?“

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Mitarbeiterspeisesaal des Krankenhauses. Der Eintritt pro Veranstaltung kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Im Vorverkauf gibt es Karten bei Bücher Pustet oder bei Sabine Schmidl, 0941/ 369-2174, sabine.schmidl@barmherzige-regensburg.de