Medien

Krebsinfotag 2022 – Gemeinsam gegen Krebs

(15.09.2022)

Das Onkologische Zentrum am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg lädt am 24. September 2022 zum 12. Krebsinformationstag ein. Interessierte können vor Ort im Klinik-Hörsaal, im Fernsehen bei TVA oder via Livestream mit dabei sein.

Plötzlich Krebs. Die Diagnose trifft Frauen und Männer häufig aus heiterem Himmel. Neben Sorgen wirft eine Krebserkrankung bei den Betroffenen vor allem viele Fragen auf: Was kommt jetzt auf mich zu? Wie sind meine Heilungschancen? Wie sieht die Behandlung aus? Muss ich operiert werden oder bekomme ich eine Chemotherapie?

„In dieser Ausnahmesituation ist es besonders wichtig, den Patientinnen und Patienten, aber auch ihren Angehörigen all diese Fragen zu beantworten“, erklärt Professor Dr. Jan Braess, Leiter des Onkologischen Zentrums am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg. „Für eine erfolgreiche Behandlung sind umfassende Informationen wichtigste Voraussetzung.“ Deshalb lädt das Team des Onkologischen Zentrums am Samstag, den 24. September 2022 von 09.45 bis 15.00 Uhr zum 12. Krebsinfotag ein. Nach zwei Jahren corona-bedingten Einschränkungen haben Interessierte dieses Mal wieder die Möglichkeit, vor Ort im Hörsaal des Krankenhauses Barmherzige Brüder live dabei zu sein. Parallel wird der Krebsinfotag auch vom Regionalfernsehsender TVA sowie per Livestream auf der Webseite des Onkologischen Zentrums übertragen.

Die Teilnehmenden erwarten Experten-Talkrunden zu den Themen Lungenkrebs, Darmkrebs und Brustkrebs, durch die TVA-Moderator Martin Lindner führen wird. Im Fokus stehen dabei Diagnose, Behandlung und Umgang mit der Erkrankung. Daneben gibt es eine Vielzahl von Kurzvorträgen und Filmen sowie Infostände. Hier präsentieren sich unter anderem auch die hauseigene Ernährungsberatung und die Onkologische Pflege. „Wir möchten bei unserem Krebsinfotag die ganzheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten in den Vordergrund stellen“, so Professor Jan Braess.

Das Onkologische Zentrum am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist seit Jahren eine der Top-Adressen für Menschen mit einer Krebserkrankung und wurde bereits mehrfach zertifiziert. Denn das Netzwerk aus Experten arbeitet bei der Behandlung der Patienten interdisziplinär zusammen, um so für jeden Einzelnen eine maßgeschneiderte Therapie zu entwickeln. Dabei spielen insbesondere die sogenannten „Tumorkonferenzen“ eine wichtige Rolle, in denen Fachärzte gemeinsam mit dem hochqualifizierten Pflegepersonal über Krebsdiagnosen und Therapiemöglichkeiten beraten. Neben dem Einsatz modernster Medizin ist dem Team des Onkologischen Zentrums aber auch die gute Kommunikation mit seinen Patienten ein besonderes Anliegen, genauso wie das Einbeziehen in die Therapieplanung.

Das genaue Programm zum 12. Krebsinfotag am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg finden Sie online unter: https://www.barmherzige-regensburg.de/krebsinfo