Medien

Anästhesie Repetitorium an der Donau

Termin: 20.10.2021 - 24.10.2021
Beginn: 09:00
Ende: 16:00
Ort: Klinikum Ingolstadt
Kosten: Kosten: 500 EUR
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Programm Anästhesie Repetitorium an der Donau

Vorbereitungskurs zum Facharzt Anästhesiologie (AINSP)

Hier für die Veranstaltung anmelden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie sind auf der Suche nach einem strukturierten Repetitorium für das Fachgebiet der Anästhesiologie als Vorbereitung für die Facharztprüfung oder bereits Fachärztin/Facharzt aus reinem Interesse, um auf dem neuesten Stand in unserem Fach zu bleiben. Mit diesem Kurs bieten wir Ihnen eine umfassende Vorbereitung nicht nur auf die Facharztprüfung Anästhesiologie, sondern auch auf die verantwortungsvolle Tätigkeit als Fachärztin/ Facharzt im klinischen Alltag. Die Musterweiterbildungsordnung der Bundesärztekammer für das Fachgebiet der Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin ist aktuell in der Überarbeitung und wird in Zukunft neben dem rein theoretischen Wissenserwerb auch verstärkt auf Weiterbildungsinhalte wie Methodenkompetenz, Kommunikationsfähigkeiten und praktische Fertigkeiten abzielen.

In unserem 5-tägigen Kurs wiederholen Sie prüfungsrelevante Themengebiete anhand theoretischer Vorträge durch klinische Experten/Expertinnen. Sie trainieren unter fachkundiger Supervision zertifi zierter Instruktoren relevante Themen praktisch im Simulator mit hands-on skills trainings (Videolaryngoskopie, fi beroptische Intubation, Bronchoskopie, Koniotomie FONA), Grundlagen der Sonographie und Echokardiographie, Kommunikations- und Zwischenfalltrainings (CRM analog der Luftfahrt) sowie Diskussion von klinisch relevanten Fallbeispielen in Kleingruppen. Jede:r Teilnehmer:in erhält zudem die Möglichkeit, in simulierten Einzel-Prüfungsgesprächen mit aktuell tätigen Prüfer:innen der Landesärztekammer, die Prüfungssituation zu üben und direkt Feedback zu erhalten.

Wir machen Sie fit für den Facharzt! Wir freuen uns auf Sie!

PD Dr. Martina Nowak-Machen und Prof. Tino Münster

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung sowie weitere Informationen.