Unser Haus

Wir feiern Jubiläum

90 Jahre Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

seit 1929 setzt sich die Dienstgemeinschaft unseres Krankenhauses für kranke und hilfsbedürftige Menschen in Ostbayern und darüber hinaus ein. In diesen 90 Jahren hat sich vieles verändert und doch ist manches gleichgeblieben. Versorgten beim Start die Mitarbeiter unsere Patienten in 450 Betten, so sind heute über 3.500 Mitarbeiter für etwa 49.000 Patienten stationär und etwa 115.000 Patient ambulant pro Jahr da.

"Das Herz befehle"

Eines ist aber in diesen 90 Jahren gleichgeblieben: Unter dem Leitspruch des Ordensgründers Johannes von Gott „Das Herz befehle“ geben wir jeden Tag unser Bestes, die uns anvertrauten Patienten bestmöglich zu versorgen — sowohl medizinisch als auch pflegerisch. Zu einer ganzheitlichen Medizin gehört für uns neben der angewandten Hochleistungsmedizin auch das seelische Wohlbefinden. Deshalb beziehen wir neben Ärzten und Pflegenden auch Psychologen, Seelsorger, Physio- und Schmerztherapeuten und andere Berufsgruppen mit in die Behandlung ein.

Wir sagen DANKE!

Dafür sagen wir von ganzem Herzen danke: Unseren Patienten, den niedergelassenen Ärzte, unseren Mitarbeitern und allen Menschen in der Region. Ohne dieses besondere Vertrauen wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen. So können wir heute als größtes Krankenhaus in Ostbayern (auch als größtes katholisches Krankenhaus in Deutschland) ein umfassendes Leistungsangebot in 28 Kliniken und Instituten sowie 26 Zentren darstellen.

Seligsprechung Frater Eustachius Kugler

Neben dem Geburtstag unseres Krankenhauses haben wir ein weiteres, besonderes Jubiläum zu feiern. Der Erbauer des Krankenhauses, Frater Eustachius Kugler, wurde vor 10 Jahren am 4. Oktober 2009 selig gesprochen. Diese beiden Jubiläen feiern wir in einem Festjahr mit verschiedenen Veranstaltungen. Den Auftakt bildete ein Festgottesdienst zum Gedenken an Eustachius Kugler mit anschließendem Mitarbeiterfest.