Onkologisches Zentrum

Aktuelles aus dem Onkologischen Zentrum

mehr erfahren

Infoabend zu Morbus Crohn und Co

09.11.2018

Auch 2018 informiert das Krankenhaus Barmherzige Brüder in Kooperation mit der DCCV e.V wieder über chronisch entzündliche Darmkrankheiten.

mehr erfahren

Goodbye Nikotin

26.10.2018

Endlich unabhängig von der Zigarette und das dauerhaft – das Krankenhaus Barmherzige Brüder bietet ab dem 7. November wieder einen Kurs für Raucherentwöhnung an.

mehr erfahrenGanz links: Christian Bradl (Leiter der Techniker Krankenkasse Bayern), 2.v.l. Melanie Huml (Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, 3.v.l. Ruth Wagner (Leiterin des Psychologischen Dienstes am KH Barmherzige Brüder Regensburg), 5.v.l. Prof. Günter Schlimok (Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft), 3.v.r. Krankenhaus-Geschäftsführer Dr. Andreas Kestler sowie das psychoonkologische Team.

Neue Kraft trotz Krebs: Barmherzige Brüder gewinnen Krebspatientenpreis

27.11.2017

Staatsministerin Melanie Huml zeichnet Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg mit dem 1. Platz des Bayerischen Krebspatientenpreises aus. Die Ehrung würdigt ein Krebsnachsorge-Projekt, welches den Patienten auch nach der stationären Therapie eine ganzheitliche Versorgung von psychoonkologischer Betreuung, über Entspannungskursen bis hin zu Krisenintervention bietet.

mehr erfahrenFocus Siegel TOP Nationales Krankenhaus 2017

Barmherzige TOP in der Focus-Liste 2017

09.03.2017

Das Magazin FOCUS GESUNDHEIT veröffentlicht jährlich eine Liste mit den besten Krankenhäusern in Deutschland. Zudem zeichnet das Magazin die besten Fachbereiche eines Krankenhauses als „TOP Kliniken“ aus und benennt auch die besten Ärzte als „TOP Mediziner“.

mehr erfahrenAuf dem Bild sind 3 Männer zu sehen. Sie betrachten gemeinsam zwei Bildschirme, auf denen verschiedene Gehirnregionen abgebildet sind.

Neues Zentrum für minimalinvasive Tumortherapien: Tumore schonend therapieren

01.03.2017

Am 22. Februar wurde am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg offiziell der Startschuss für das neue Zentrum für minimalinvasive Tumortherapie (MINTT) unter Leitung von Prof. Niels Zorger gegeben.

mehr erfahrenAuf dem Bild sieht man einen Bauch. Um den Nabel herum ist ein aus Händen geformtes Herz.

Krebstherapie an Leber, Darm, Pankreas, Magen: Medizinregion Regensburg ist bundesweit top aufgestellt

23.12.2016

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist deutschlandweit eine von nur vier Kliniken, welches bei bösartigen Tumoren an den vier Organen des Verdauungstraktes von der Deutschen Krebsgesellschaft empfohlen wird.

mehr erfahren

Neuer Vorsitzender der CACP kommt aus Regensburg

04.10.2016

Prof. Dr. Oliver Schwandner wurde Ende September in Hamburg zum neuen Vorsitzenden der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie (CACP) gewählt

mehr erfahrenMan sieht Professor Hofmann, er hat sehr kurze Haare, lächelt aber dennoch sehr zufrieden, da er ein Zertifikat in den Händen hält.

Erstes zertifiziertes Lungenkrebszentrum für Regensburg

08.09.2015

Die Deutsche Krebsgesellschaft zeichnete das Lungenkrebszentrum des Krankenhauses Barmherzige Brüder mit seinem Gütesiegel aus. In Bayern haben nur München und Nürnberg vergleichbare Einrichtungen zur Behandlung von Lungenkrebskranken.

mehr erfahrenman sieht einen Oberkörper mit blauem Arztkittel bekleidet, in der Hand ine iPAd

Groß-Investition zum Schutz immungeschwächter Patienten

20.03.2015

Schwererkrankte Patienten mit einem stark geschwächten Immunsystem müssen vor Infektionen geschützt werden. Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg errichtete daher als erstes nicht-universitäres Haus in Ostbayern für 800.000 Euro eine spezielle Umkehrisolationsstation. Diese bewahrt gefährdete Patienten während des Krankenhausaufenthalts vor krankmachenden Keimen.