Unser Haus

Kunst und Kultur im Krankenhaus

In der Regel führen Schmerz und Leid, Sorgen und Ängste Menschen zu uns ins Krankenhaus. Wir möchten Ihnen den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich gestalten und uns auch um Ihre menschlichen Bedürfnisse kümmern.

Kunst ist ein Mittel, um Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen bis zu einem gewissen Grad Wohlfühlathmosphäre zu verleihen. Sie gehört deshalb für uns ins Krankenhaus. Sie schafft Oasen des Rückzugs, der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit. Kunst dient nicht dem Selbstzweck, sondern fördert den Genesungsprozess und ist ein Zeichen der Menschlichkeit. Sie schafft Wohlbefinden, kann Lebensmut und Zuversicht spenden oder Sie auf andere Gedanken bringen und Ihr Kunstinteresse wecken.

In unserem Hause finden seit 1993 unter dem Motto „Kunst und Kultur im Krankenhaus“ regelmäßig Ausstellungen von regionalen und überregionalen Künstlern statt. Bei einer öffentlichen Vernissage stellen sich die Künstler persönlich vor, geben eine Einführung in ihr Werk und sprechen über ihre Exponate. Sie sind uns als unsere Patienten, als Angehörige und auch als interessierte Besucher ganz herzlich willkommen!

Im Eingangsbereich des Krankenhauses wird die jeweils aktuelle Ausstellung angekündigt. Es liegt für Sie ein Faltblatt bereit mit näheren Informationen zum Künstler, zum Ausstellungsbereich und zu den Kunstwerken. In der Regel können Sie die meisten Exponate auch käuflich erwerben.

Regelmäßige Schülerausstellungen

Unser Krankenhaus veranstaltet außerdem in Zusammenarbeit mit Schulen aus Regensburg beziehungsweise der Umgebung jedes Jahr eine Schülerausstellung. Wir zeigen Bilder von Kindern aus den verschiedenen Einrichtungen. Insgesamt kommen hier meist über 100 Bilder zusammen, die Sie auf ihren Wegen durch das Krankenhaus begleiten.

Zehn Regensburger Schulen beteiligten sich auch 2019 an der großen Schüler-Jahresausstellung in unserem Krankenhaus. 115 bunte Bilder und Werke steuerten sie bei, um den Patienten während ihres Aufenthaltes eine Freude zu bereiten und um die Krankenhausgänge zu verschönern. Am Projekt beteiligten sich das Blindeninstitut Regensburg, die Clermont-Ferrand-Mittelschule, die Gerhardingerschule-Steinweg, die Grundschule Prüfening, die Konrad-Mittelschule, das Privatgymnasium Pindl, das St. Marien-Gymnasium, die St. Wolfgang-Mittelschule, die Grundschule der Vielfalt und Toleranz sowie die Pestalozzi-Mittelschule .

Unsere letzten Kunstausstellungen

AKTUELL: "Einblicke"
24. Juli 2019 - 20. September 2019

AKTUELL: 24. Schülerauststellung
Eröffnungsfeier 4. Juli 2019

Bernhard Ritter - "Anblicke"
24. April 2019 - 07. Juli 2019

Christoph Drexler - "Nah und Fern"
29. November 2019 - 03. März 2019

Bernhard Dagner - „Lichtmomente"
21. Oktober 2018 bis 11. Januar 2019

Fotoausstellung „Lebensfreu(n)de - Selbsthilfe ins Bild gerückt"
28. Juni bis 27. Juli 2018

Susanne Ibler - „Druckgrafik"
22. März bis 17. Juni 2018

Wanderausstellung "Suizid - Keine Trauer wie jede andere"
07. November bis 19. November 2017

Daniel Kempf-Seifried- „Mission 3"
03. August bis 22. Oktober 2017

Gemeinschaftsausstellung „Verortung“
12. Januar bis 23. April 2017

Ana Matt - „Illusion“
11. August bis 30. Oktober 2016

21. Schülerausstellung 
Eröffnungsfest 15. Juli 2016

Doris Ranftl - „Erwachen“
28. April bis 03. Juli 2016

Ulla Dziedzioch - „Leben spüren - Licht und Farben aus Kerala“
Vernissageeröffnung 22. Oktober 2015

20. Schülerausstellung im Krankenhaus Barmherzige Brüder
Eröffnungsfest am 10. Juli 2015

Fotografien von Rose Heuberger und Thomas Finkler - Zeit und Raum“
28. Mai bis 20. September 2015

Nina Seidel-Herrmann - „Blick ins Grüne“
22. Januar bis 19. April 2015