Karriere

Du hast den Durchblick!

Ausbildung zur/ zum MTRA

Du bist an Technik interessiert, hast Spaß an der Arbeit mit Menschen und eine genaue Beobachtungsgabe? Physik und Biologie sind genau dein Ding? Alles, was mit Röntgen, Ultraschall und technischen Geräten zu tun hat findest du spannend? Dann bringst du gute Voraussetzungen für die Ausbildung zur bzw. zum Medizinisch-technischen Radiologieassistent/-in mit!

Vor dir bleibt nichts versteckt

Als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in (MTRA) fertigst du nicht nur Röntgenaufnahmen an, sondern bist auch für Verfahren wie MRT (Kernspintomografie), CT (Computertomografie) und Röntgenkontrastmitteluntersuchungen zuständig. Dadurch unterstützt du maßgeblich die Diagnose bei den Patienten. Darüber hinaus zählt auch die Strahlentherapie zu einem deiner Einsatzgebiete. Du hilfst so Krebs bestmöglich zu therapieren. 

Diese Tätigkeiten warten auf dich

  • Erlernen radiologischer Diagnostiken und andere bildgebenden Verfahren
  • Durchführung nuklearmedizinischer Untersuchungen, Strahlentherapie sowie Computer- und Magnetresonanztomografie (CT, MRT)
  • Erstellen von Röntgenaufnahmen
  • Dokumentation und Speichern der digitalen Daten
  • Vorbereitung und Durchführung von Bestrahlungen nach ärztlicher Anweisung

Die Ausbildungsdauer

Entscheidest du dich für eine Ausbildung als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in, durchläufst du für gewöhnlich eine 3-jährige Ausbildung. Eine Verkürzung der Ausbildungsdauer ist möglich und wird individuell besprochen.

Das solltest du mitbringen

Interessen

Für die Ausbildung zur Medizinisch-technischen Radiologieassistentin bzw. zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten solltest du dich für naturwissenschaftliche Themen interessieren. Wenn dir die Fächer Biologie, Chemie und Phsyik in der Schule gefallen haben, ist das schon einmal eine gute Voraussetzung. Außerdem solltest du Spaß an der Arbeit mit Menschen haben.

Schulabschluss

Mittlerer Schulabschluss

Deine Stärken

Ein gutes Einfühlungsvermögen, eine genaue Beobachtungsgabe und Teamgeist sind für den Beruf als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in sehr wichtig.

 

Klingt gut? Ich freue mich auf deine Bewerbung!

Gehe dafür ganz einfach zurück zum Ruck Zuck Bewerbungsformular.
Falls du bis dahin Fragen hast, helfe ich dir gerne weiter.

Deine Ansprechpartnerin

Julia Kopp
Tel. +49 (0)941 369 1333
E-Mail: julia.kopp@barmherzige-regensburg.de