Unsere Patientenfürsprecherin

Im Einsatz für die Belange der Patienten und Angehörigen

Fürsprecher sein bedeutet, sich für jemanden stark zu machen. Genau diese Aufgabe hat Karin Riederer. Sie ist Patientenfürsprecherin am Krankenhaus und fungiert in dieser Rolle als Mittlerin zwischen Patient und Krankenhaus. Karin Riederer hat im Krankenhaus eine wöchentliche Sprechzeit eingerichtet, zu der sie für Patienten und Angehörige erreichbar ist.

Patientenfürsprecherin als Schlüsselposition

Als Patientenfürsprecherin hat Karin Riederer ein offenes Ohr für Patienten und Angehörige und nimmt Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik entgegen. Die Anliegen können sowohl anonym, schriftlich oder im persönlichen Gespräch mit ihr besprochen werden und unterliegen der Schweigepflicht. In ihrer Funktion als Patientenfürsprecherin ist sie von der Geschäftsführung des Krankenhauses unabhängig und trägt somit zu einer Kommunikation auf Augenhöhe zwischen Patient und Krankenhaus bei. In dieser Schlüsselposition hat Karin Riederer sowohl die Bedürfnisse des Patienten, als auch die Regeln der Krankenhausbehandlung im Blick. Für das Amt ist die neue Patientenfürsprecherin optimal vorbereitet. Karin Riederer war vor ihrem Ruhestand 24 Jahre am Krankenhaus Barmherzige Brüder tätig, zuletzt als Leiterin der Funktionsdiagnostik. Sie kennt daher den Krankenhausbetrieb und Arbeitsalltag sehr gut.

Dr. Andreas KestlerGeschäftsführer des Krankenhauses

Kranken Menschen fehlt manchmal die Kraft, eine offizielle Beschwerde einzureichen. Und viele wollen sich einfach nur einmal mitteilen und ihre Sorgen oder ein Lob weitergeben. Auch dafür gibt es den Patientenfürsprecher.

Optimale Kompetenzen

Karin Riederer bringt optimale Kompetenzen als Patientenfürsprecherin mit. Sie war schon immer den Patienten menschlich sehr zugewandt und hat auch schon während ihrer früheren Tätigkeit viel Einfühlungsvermögen und ein großes Herz für die Patienten bewiesen. Noch immer ist sie im Krankenhaus ehrenamtlich als Kommunionhelferin tätig und daher auch mit dem Orden eng verbunden.

Uns stetig verbessern

Ob Patientenfürsprecherin oder Beschwerdemanagement - beide besprechen Ihr Anliegen mit den Mitarbeitern des jeweiligen Bereichs und kümmern sich persönlich um eine Lösung. Haben Sie also keine Scheu, sich an einen der beiden zu wenden. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung, denn mit Ihren Anregungen, Ideen und Ihrer Kritik helfen Sie uns, uns stetig zu verbessern!

Foto unserer Patientenfürsprecherin Karin Riederer

Karin Riederer

Tel. +49 (0)941 369 91190
E-Mail Karin Riederer

Sprechzeiten: Donnerstag Vormittag nach Vereinbarung


Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
Patientenfürsprecherin
Raum 2 (Bereich der Narkosesprechstunde)
Prüfeninger Straße 86
93049 Regensburg

Flyer Patientenfürsprecherin