Unser Service für Einweiser & Partner

Ärzte diskutierend bei einer Versammlung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir wollen nicht nur die Versorgung unserer Patienten stetig verbessern, sondern auch die Kommunikation - mit unseren Patienten und Angehörigen einerseits, aber selbstverständlich ebenso mit Ihnen, die Sie uns Ihre Patienten anvertrauen.

Es ist uns wichtig, Ihre Meinung und Ihre Perspektive zu kennen. Wir bitten Sie deshalb um Ihr geschätztes Feedback, positives wie negatives, Verbesserungsvorschläge ebenso wie Lob. Sollte es mit den jeweiligen Ansprechpartnern der Kliniken, Institute und Zentren nicht so klappen, wie Sie dies von uns erwarten, lassen Sie uns auch dies bitte wissen. Schließlich ist eine reibungslose und gut funktionierende  Kommunikation die Basis dessen, worum es uns allen geht: Die kollegiale und gute medizinische Versorgung unserer Patienten.

Rundum informiert über neue Entwicklungen, innovative medizinische Techniken und Verfahren sowie personelle Änderungen in unserem Haus bleiben Sie mit dem Arztinfobrief. Diesen haben wir Ihnen bisher zweimal pro Jahr als Printversion zukommen lassen. Grundsätzlich wird dies auch in Zukunft so bleiben, allerdings planen wir, dieses Format in absehbarer Zeit zu digitalisieren. Es wäre demnach wünschenswert, wenn Sie sich auf unserer Webseite entsprechend für diesen Newsletter registrieren lassen würden.

Über das Ärzteportal können Sie Daten zu Ihren Patienten (Arztbrief, Bildgebungs- oder Laborbefunde), die bei uns stationär aufgenommen oder bereits behandelt wurden, unmittelbar in Ihr Praxis-EDV-System überspielen. Selbstverständlich können Sie uns auch umgekehrt Befunde aus Ihrer Praxis über dieses System sicher zukommen zu lassen, etwa wenn die Einweisung oder eine stationäre Nachbehandlung einer Ihrer Patienten ansteht.

In unserem Haus finden regelmäßig Fortbildungen oder Informationsveranstaltungen zu vielen spezifischen Fachthemen statt. Sie sind herzlich dazu einladen, mit uns zu diskutieren und den gemeinsamen kollegialen Austausch zu pflegen.

Machen Sie es sich leicht und verpassen künftig keine Gelegenheit mehr, für Sie interessante Fachfortbildungen  zu besuchen. Abonnieren Sie einfach unsere Fortbildungsinformationen als Newsletter.

Wir freuen uns auf die weiterhin kollegiale Zusammenarbeit sowie eine konstruktive und bereichernde Kommunikation mit Ihnen.

Prof. Dr. Jan Braess, Ärztlicher Direktor

Ansprechpartner

Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Jan Braess
Tel. +49 (0)941 369 2040
aerztlicherdirektor@barmherzige-regensburg.de


Lassen Sie sich in den E-Mailverteiler aufnehmen!

Kontakt-Icons