Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie

Sekretariat
Annemarie Volkmann
Tel. +49 (0)941 369 2001
Fax +49 (0)941 369 2005
E-Mail Innere Medizin
E-Mail Geriatrie


Eine telefonische Terminvereinbarung ist für die Sprechstunden in unseren spezialisierten Medizinischen Versorgungszentren erforderlich.

KONTAKT / SPRECHSTUNDEN / STATIONÄRE AUFNAHME

Rundumversorgung für Patienten allen Alters

Prof. Dr. Ute Hoffmann, Chefärztin der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie

Unsere Aufgabe ist, Ihnen mit unserem ärztlichen Fachwissen zu helfen. Dabei ist es selbstverständlich, mit Ihnen Ihre Erkrankung und die Behandlungsmöglichkeiten detailliert zu besprechen und Ihnen und Ihren Angehörigen bei entsprechenden Sorgen und Fragen jederzeit zur Verfügung zu stehen. Auch bemühen wir uns um eine bestmögliche Informationsübergabe an den weiterbehandelnden Arzt Ihres Vertrauens, damit auch nach der Krankenhausentlassung ein nachhaltiger Behandlungserfolg erreicht wird.

Wir hoffen, dass Sie sich in unserer Klinik sowohl fachlich als auch menschlich gut aufgehoben fühlen und dass wir das in uns gesetzte Vertrauen zu Ihrer vollen Zufriedenheit erfüllen werden. 

Spezialklinik für

Altersmedizin

Fachübergreifende Zusammenarbeit

Neben den Fachbereichen unserer Klinik möchten wir Ihnen auch die interdiszplinäre Zusammenarbeit in unseren Zentren vorstellen. Wir wissen heute, dass wir die besten Therapieergebnisse nur in fachübergreifender Zusammenarbeit erreichen können.

Besondere Kompetenz in Fragen der Altersmedizin (Geriatrie)
Alte Menschen oder Demenzpatienten benötigen vielfältige Unterstützung, z. B. beim Einkaufen.

Speziell im vorgerückten Alter ist eine organzentrierte Behandlung eines körperlichen Gebrechens in der Regel nicht ausreichend. Um beim älteren kranken Menschen dem Behandlungsziel der Selbstständigkeit und bestmöglichen Lebensqualität gerecht zu werden, müssen frühestmöglich rehabilitationsmedizinische Aspekte sowie psychische und soziale Bedürfnisse im Alter berücksichtigt werden. Die ganzheitliche Fachphilosophie der Altersmedizin setzen wir gemeinsam mit der Pflege in enger Zusammenarbeit mit Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen und Sozialarbeitern im Paul Gerhardt Haus um. 

Zum Paul Gerhardt Haus

Zur Klinik für Geriatrische Rehabilitation

Zum Zentrum für Altersmedizin (ZAM)

Leichter leben – Adipositaszentrum

Sind bei Ihnen schon mehrere ernsthafte und betreute Diätversuche gescheitert? Dann kann Ihnen unsere Adipositaschirurgie mit entsprechender Nachsorge helfen: Das Regensburger Adipositaszentrum ist ein interdisziplinäres Zentrum anerkannter Fachexperten unseres Krankenhauses und kooperierender niedergelassener Ärzte.

Zum Adipositaszentrum

Hämodialyse- und Hämodiafiltrationsbehandlungen: Das Dialysezentrum

In Kooperation mit dem Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. (KfH) führen wir bei stationären Patienten des Krankenhauses in einem eigenen Dialysezentrum  Hämodialyse- und Hämodiafiltrationsbehandlungen durch. 

Das Zentrum für Ernährungsmedizin

Das Sprichwort „Man ist, was man isst“ bringt es auf den Punkt: Essen ist mehr als reine Energieaufnahme. Unsere Ernährung beeinflusst auch immer unser Wohlbefinden. Störungen bei der Nahrungsaufnahme oder -verwertung können nicht nur zu Unwohlsein, sondern langfristig zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Andererseits kann durch die zielgerichtete Auswahl an Lebensmitteln Mangelerscheinungen vorgebeugt und der Verlauf von Krankheiten positiv beeinflusst werden. Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg legt schon seit vielen Jahren großen Wert auf die Ernährungsmedizin. Das Haus ist eines der wenigen in Deutschland, das von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DAEM) als Lehrklinik für Ernährungsmedizin zertifiziert ist.

Zum Zentrum für Ernährungsmedizin

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist Netzwerkpartner in der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz

Gemeinsam mit dem Seniorenamt der Stadt Regensburg, dem Zentrum für Altersmedizin am Bezirksklinikum Regensburg, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg und der Alzheimer Gesellschaft Oberpfalz e.V. Selbsthilfe Demenz entwickelt und stärkt das Krankenhaus Barmherzige Brüdder Regensburg regionale Angebote für Menschen mit demenziellen Erkrankungen und ihre Angehörigen. In regelmäßigen Netzwerktreffen werden Maßnahmen, Inhalte und Aktionen entwickelt, damit Menschen mit Demenz und deren Familien solange wie möglich selbstverantwortlich, selbstbestimmt und informiert ihrem Alltag nachgehen können. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Beratung und Unterstützung für Betroffene und Angehörige

Besteht bei Ihnen oder einem Angehörigen eine demenzielle Erkrankung oder der Verdacht einer Demenz? Bei folgenden Stellen finden Sie Beratung und Unterstützung per E-Mail, Telefon oder bei einem persönlichen Treffen:

Alzheimer Gesellschaft Oberpfalz e.V., Selbsthilfe Demenz
Prüfeninger Straße 86, 93049 Regensburg, Tel. 0941 9455-937, inform@oberpfalzheimer.de

Gerontopsychiatrischer Dienst der Bayerischen Gesellschaft für psychische Gesundheit e. V.
Rote-Hahnen-Gasse 6, 93047 Regensburg, Tel. 0941 5993-5910, gpdi-regensburg@bgfpg.de

Gerontopsychiatrischer Dienst der Diakonie
Prüfeninger Straße 53, 93049 Regensburg, Tel. 0941 2977-112, spdi.regensburg@dw-regensburg.de

Malteser Hilfsdienst e. V., Fachstelle für pflegende Angehörige
Am Singrün 1, 93047 Regensburg, Tel. 0941 585-1539, barbara.breu@malteser.org

medbo Gedächtnisambulanz, Bezirksklinikum Regensburg, HAUS 12 – Psychiatrische Institutsambulanz
Universitätsstraße 84, 93053 Regensburg, Tel. 0941 941-1221, gedaechtnis-psy-r@medbo.de

Seniorenamt Stadt Regensburg, Fachstelle für pflegende Angehörige
Johann-Hösl-Straße 11, 93053 Regensburg, Tel. 0941 507-4952 / -1549, bernreiter.manuela@regensburg.de

Weiterführende Informationen:

Die Netzwerkpartner in der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz – gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Auszeichnungen

Lageplan

Auf dem Lageplan finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Orientierungspunkte unseres Krankenhauses.

Informationsfilme

Leuchtturmprojekt: Zentrum für Altersmedizin der Barmherzigen Brüder in Regensburg

Termine / Veranstaltungen aus unserem Fachbereich

Flyer & Broschüren

Im Gefäßzentrum haben sich anerkannte Experten verschiedener Fachrichtungen zusammengeschlossen. Seine Kernkompetenz ist eine moderne, patientenorientierte und qualitätsgesicherte Behandlung aller Gefäßerkrankungen. Dafür wurde es als einziges Zentrum in Bayern von allen drei in der Gefäßmedizin tätigen Fachgesellschaften, „Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie“, „Deutsche Gesellschaft für Angiologie“ sowie „Deutsche Röntgengesellschaft“, mit dem Zertifikat „Gefäßzentrum (DGG, DGA, DRG)“ ausgezeichnet.
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Allgemeinen Inneren Medizin und Geriatrie

Jetzt bewerben!