Klinik für Onkologie und Hämatologie

Unterstützende Angebote

Uns ist es wichtig, Sie nicht nur medizinisch auf dem höchsten Stand zu versorgen, sondern Sie ganzheitlich zu begleiten und damit Ihre Lebensqualität bestmöglich zu sichern. Wir bieten Ihnen deshalb eine integrierte Betreuung durch Ärzte, Pflegeteam, Psychologen und Seelsorger an. 

Pflege und Sozialdienst

Die Pflege spielt bei der Versorgung von Krebspatienten eine bedeutende Rolle. Deshalb stehen in unserem Haus speziell ausgebildete Pflegekräfte zur Verfügung, wie onkologische Fachpflegekräfte, Stomatherapeuten und Wundexperten. Wir unterstützen und begleiten unsere Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Zusammen mit unserem Sozialdienst leiten wir für die Zeit nach Ihrem Krankenhausaufenthalt alles in die Wege, damit keine Versorgungslücken entstehen. Unser Ziel ist es, Eigenständigkeit zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

weitere Informationen zur Onkologischen Fachpflege

Weitere Informationen zur Pflege

Weitere Informationen zum Sozialdienst

Physiotherapie und physikalische Therapie

Die Physiotherapie ist ein wesentliches Element einer ganzheitlichen Krebsbehandlung. Denn körperliche Aktivität in der richtigen Dosierung wirkt sich positiv auf den Behandlungsverlauf aus und steigert die allgemeine Leistungsfähigkeit. Deshalb unterstützt unser Physiotherapeutenteam Sie nach Operationen darin, schnellstmöglich wieder mobil zu werden sowie Kraftverlust und Bewegungseinschränkungen auszugleichen. Unser Angebot gilt sowohl für den stationären als auch für den ambulanten Bereich.

Mehr über die Physiotherapie an unserem Haus

Onkologische Rehasportgruppe

Ziel unserer Reha-Sportgruppe ist, Ihnen eine umfassende Therapie anzubieten, die einerseits die onkologische Behandlung, andererseits unterstützende Maßnahmen und Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigt. Besonders wichtig dabei: dem Fatigue-Syndrom von Anfang an entgegenzuwirken. Wir haben ein spezielles Programm entwickelt, das neben gezielten körperlichen Übungen für Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination auch mentales Training mit Gehirnjogging berücksichtigt.

Mehr über die Reha-Sportgruppe

Psychoonkologie

Eine Krebserkrankung ist häufig mit bedrohlichen Gefühlen und Gedanken verbunden. Die Angst vor belastenden Therapien, aber auch die Sorge um die Zukunft beschäftigen und belasten Betroffene wie deren Angehörige. In unserem Haus kümmern sich speziell ausgebildete Psychologen und Psychotherapeuten um das Wohlergehen von Patienten und ihren Angehörigen.

Weitere Informationen zum Psychologischen Dienst in unserem Haus

Seelsorge

Die Diagnose Krebs unterbricht den Alltag und verändert das Leben der Erkrankten. Da kann es sein, dass sich ganz neue Fragen stellen, sich ganz neue Probleme auftun. Unsere Klinikseelsorger sind da, unabhängig von Religionszugehörigkeit oder individueller Weltanschauung. Wenn es Patienten und Angehörigen entspricht, beten und bitten wir mit ihnen um Gottes Beistand und Segen. Auf Wunsch feiern wir die Krankensalbung oder ermöglichen den Empfang der Heiligen Kommunion.

Weitere Informationen zu den Angeboten unserer Seelsorge

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Onkologie und Hämatologie

Jetzt bewerben!