Klinik für Neurochirurgie

Hand in Hand mit der Medizin

Untersützende Angebote

Zu einer optimalen medizinischen Versorgung gehört für uns nicht nur die ärztliche Therapie und pflegerische Versorgung. Zahlreiche therapeutische und unterstützende Maßnahmen stellen sicher, dass der Heilungsprozess bestmöglichst vorangetrieben wird. Das sind beispielsweise:

Physiotherapie

Mithilfe von Krankengymnastik und Physikalischer Therapie werden Kraft und Koordination trainiert, um eine Verbesserung der Mobilität und Selbstversorgung zu erreichen. Genauso wichtig: Schmerzen können dadurch gelindert werden.

Ergotherapie

Funktionsstörungen werden trainiert, um eine Selbstversorgung zu Hause zu verbessern oder erst zu ermöglichen. Sinnvoll ist sie beispielsweise bei Koordinationsstörungen, Lähmungen, Seheinschränkungen oder Konzentrationsstörungen.

Logopädie:

Training von Kommunikationsstörungen, also Störungen der Sprache, der Stimme und des Hörens. Ebenso werden Schluckstörungen diagnostiziert und beübt.

Psychologischer und psychoonkologischer Dienst

Eine Erkrankung ist eine besondere und eine schwierige Situation. Patienten erleben plötzlich Gefühle und Reaktionen, die individuell sehr unterschiedlich sein können. Wir hören zu und bieten eine Begleitung ganz nach Ihren Bedürfnissen a.

Seelsorge

Sie besitzt traditionell in unserem Krankenhaus einen sehr hohen Stellenwert nicht nur als Glaubenshilfe, sondern auch als Angebot einer konkreten Lebenshilfe in einer schwierigen Situation. Dieses Angebot steht Ihnen bei jeder Behandlung in unserem Haus zur Verfügung, als Begleitung, Ermutigung oder notwendige Anteilnahme.

Sozialdienst

Er gibt konkrete Hilfestellung rund um Rehabilitationen, Pflege, Versicherungsfragen und sozial unterstützende Maßnahmen.

Palliativmedizinischer Konsiliardienst

Leider ist eine Krebserkrankung trotz aller therapeutischer Bemühungen nicht immer heilbar. Wir kümmern uns um eine Linderung von Beschwerden, Erhaltung der Lebensqualität und eine ganzheitliche Betreuung.

Schmerzdienst

Leider ist bei vielen Wirbelsäulen- und Tumorerkrankungen der Schmerz im Krankheitsverlauf ein regelmäßiger Begleiter. Ein Team aus Anästhesisten, Psychologen und Physiotherapeuten nimmt sich Ihrer an.

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Neurochirurgie

Jetzt bewerben!