Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie

Diagnostik und Therapie

Zur Feststellung und Behandlung einer Diabeteserkrankung gibt es verschiedene Verfahren.

Diagnose

  • 24 h-Blutdruckmessung
  • Langzeit – EKG 
  • Sonografie 
  • Doppler-, Duplexsonografie (Ultraschall-Gefässuntersuchung) 
  • Echokardiografie 
  • Oraler Glukosebelastungstest (OGTT) 
  • kontinuierliche Langzeit-Glukosemessung

Behandlungsschwerpunkte

Stationäre Versorgung

  • alle Patienten mit Typ 1- und Typ 2-Diabetes und entsprechenden Begleit- und Folgeerkrankungen (Bluthochdruck, Gefäßerkrankungen, Neuropathie etc.)
  • schwere Unterzuckerungen, Hypoglykämieneigung
  • Stoffwechselentgleisungen einschließlich Nierenersatzbehandlung
  • Diabetesbedingte Fußkomplikationen
  • Insulinpumpentherapie

Ambulante Versorgung

Diabetes-Behandlungseinrichtung (DDG)
Zu unserer Klinik gehört eine von der Deutschen Diabetes Gesellschaft nach Qualitätsrichtlinien geprüfte und anerkannte Behandlungseinrichtung für Typ 1- und Typ 2-Diabetiker. Wir verfügen außerdem über ein qualifiziertes, vollzeitig präsentes Schulungs- und Betreuungsteam (Diabetologen DDG, Diabetes- und Gesundheitstherapeutinnen, Diabetesberaterinnen DDG, Diätassistentinnen).

Fußbehandlungseinrichtung (DDG)
Auch eine von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) nach Qualitätsrichtlinien geprüfte und anerkannte Fußbehandlungseinrichtung für Menschen mit Diabetes mellitus ist in unserer Klinik angesiedelt. Gemeinsame Beratung und Zusammenarbeit mit Gefäß-, Augen-, Nieren- und Fußspezialisten sind Grundverständnis unserer ganzheitlichen Diabetesfürsorge. Vorrangiges Ziel ist dabei die umfassende Schulung und Beratung der Betroffenen zum Selbstmanagement der Diabeteserkrankung verhelfen sollen.

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Allgemeinen Inneren Medizin und Geriatrie

Jetzt bewerben!