Zentrum für minimalinvasive Tumortherapie (MINTT)

Kontakt / Sprechstunden / Stationäre Aufnahme

Sekretariat

Theresia Vatter, Sekretärin des Zentrums für minimalinvasive Tumortherapie

Theresia Vatter
Tel. +49 (0)941 369 2180
Fax +49 (0)941 369 2175
E-Mail MINTT

Wir kümmern uns individuell um Ihre Fragen und Probleme. Bitte wenden Sie sich an unser Sekretariat, wir werden umgehend eine Verbindung mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner herstellen. Bitte denken Sie als Kassenpatient außerdem daran, eine Überweisung mitzubringen. 

Foto von Prof. Dr. Niels Zorger, Chefarzt des Instituts für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin

Ansprechpartner für Einweiser

Prof. Dr. Niels Zorger
Tel. +49 (0)941 369 2180
Fax +49 (0)941 369 2175
E-Mail Sekretariat

INFORMATIONEN VORAB

Wir möchten uns ein Bild von Ihnen und Ihrem Krankheitsverlauf machen, um eine speziell auf Sie angepasste Behandlung sicherstellen zu können und um Ihren Termin bei uns möglichst gut vorbereiten zu können. Wir benötigen deshalb im Vorfeld einige Informationen. Das sind:

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • vollständige Adresse
  • Erreichbarkeiten (Telefon/E-Mail)
  • Name der Krankenkasse, bei der Sie versichert sind

Infos ZUR KRANKENGESCHICHTE
  • Aktuelle Arztbriefe und alle Befunde, welche für die Krankheitsgeschichte relevant sind (z. B. bisherige onkologische Therapie, Operationen, Chemotherapien, Bestrahlungen)

  • Schriftlicher Befund und aktuelle Bildgebung (CT/MRT) auf CD. Bitte lassen Sie sich hierzu eine Kopie der CD-ROM von Ihrem Hausarzt oder Radiologen anfertigen. Selbst gebrannte CDs können wir leider nicht annehmen, auch ein Upload via Internet ist nicht möglich

  • Aktuelle Labor- und Pathologiebefunde - soweit vorhanden – Überweisungsschein für die stationäre Aufnahme, auch bei ambulanten Terminen

Bitte lassen Sie uns an unser Sekretariat folgende Checkliste ausgefüllt zukommen:

DOWNLOAD DER CHECKLISTE

Wie verläuft der Termin?

Im Normalfall gehen wir so vor:

  • Auf Ihre Anfrage erhalten Sie innerhalb von 24 h Antwort
  • Sie senden uns die benötigten Unterlagen (siehe Checkliste)
  • Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit
  • Ihre Personalien werden erfasst
  • Ihre Unterlagen werden an die für Ihre Therapie zuständige Klinik weitergegeben
  • Gegebenenfalls erfolgt umgehend eine direkte Kontaktaufnahme mit Ihnen
  • Ihre Geschichte und eine mögliche Behandlung wird in der fachübergreifenden Tumorkonferenz besprochen
  • Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf und besprechen die weiteren Schritte

Ein Termin wird vereinbart (Sollten Sie nach dem Gespräch noch Bedenkzeit benötigen, können Sie gern auch später einen Behandlungstermin vereinbaren)

Tumorkonferenz

Oberarzt Dr. Bernhard Heilmeier, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie; Palliativmedizin; Ärztliches Qualitätsmanagement; Koordinator des Onkologischen Zentrums
Foto von Susanne Leipelt, Koordinatorin des Onkologischen Zentrums

Zentrumskoordination
Dr. Bernhard Heilmeier
Nicht-ärztliche Koordination

Susanne Leipelt
Tel. +49 (0)941 369 2171
Fax: +49 (0)941 369 2175
E-Mail Onkologisches Zentrum

Download Anmeldeformular


Hier finden Sie allgemeine Informationen und die Zeiten der Tumorkonferenzen

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass wir ambulante Leistungen bei gesetzlich versicherten Patienten nur im rechtlich zulässigen Rahmen erbringen dürfen.