Medien

Regensburger Klinisch-Neurologisches Kolloquium: MS und Kinderwunsch

Termin: 18.06.2024
Beginn: 18:00
Ende: 20:00
Ort: Hörsaal, Haus St. Vinzenz, 3. Stock

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im Sommersemester 2024 laden wir Sie wieder ganz herzlich zu unserem Regensburger klinisch-neurologischen Kolloquium ein. Wir haben dafür interessante, klinisch relevante und aktuelle Themen ausgewählt, für die wir erneut namhafte Referentinnen und Referenten gewinnen konnten.

Den Auftakt unseres Neurokolloquiums macht Professor Wolfgang Löscher mit seinem Vortrag „Tipps, Tricks und Fallstricke in der Neurophysiologie“. Anschließend wird uns PD Dr. Andreas Zwergal einen Überblick über die Diagnostik und Therapie von Augenbewegungsstörungen und Schwindel geben, bevor Professorin Kerstin Hellwig unser Neurokolloquium mit dem Thema „MS und Kinderwunsch“ abrunden wird.

Aufgrund der vielen anderen Veranstaltungen am Mittwoch findet unser Regensburger klinisch-neurologisches Kolloquium wie bereits seit dem Wintersemester 2023 / 2024 nun immer dienstags statt, um Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen möglichst zu vermeiden.

Wie gewohnt beginnt das Kolloquium um 18.00 Uhr im großen Hörsaal des Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg. Über Ihr Kommen, Ihr Interesse und den gemeinsamen Austausch mit Ihnen freuen wir uns bereits jetzt.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen


Prof. Dr. Hendrik-Johannes Pels
Chefarzt der Klinik für Neurologie
Krankenhaus Barmherzige Brüder

Dr. Maria Zintl
Oberärztin der Klinik für Neurologie
Krankenhaus Barmherzige Brüder

Programm:

18.06.2024 | MS und Kinderwunsch
Prof. Dr. Kerstin Hellwig
Fachärztin für Neurologie, Deutsches Multiple Sklerose und Kinderwunschregister, St. Josef-Hospital, Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum